Symbol- und Energiearbeit, Lebensberatung, Seminare

Reinkarnation / Rückführung



Rückführungen sind sowohl zu bestimmen Ereignissen in diesem Leben (Geburt, erster Schultag) als auch in Vorleben möglich. Durch eine spezielle Fragetechnik (ohne Trance und Hypnose) gelangt man an die Tiefenerinnerung und öffnet somit die Bildergalerie der eigenen Seele. Sowohl unser Körper als auch unsere Seele erinnern sich an alle ungelösten Themen. Diese ungelösten Themen können zu chronischen Krankheiten, Postulaten (nie wieder werde ich …), immer wiederkehrenden Verhaltensmustern, Schmerzen usw. führen. Durch die Rückführungsarbeit ist es möglich die ungelösten Themen anzuschauen und auf allen Ebenen (Körper, Geist, Seele) aufzulösen.

Reinkarnation 1

In diesem Teil erlernen sie die Vorgehensweise sowie die Fragetechnik. Wir beginnen mit Rückführungen in diesem Leben, wie z.B. die Konzeption, Geburt oder den ersten Schultag. Im nächsten Schritt beschäftigen wir uns mit Vorleben und zwar unter dem Aspekt "Beziehungen aus Sicht der Reinkarnation". Denn es scheint, dass wir alle Menschen, mit denen wir eine Beziehung haben, aus früheren Leben kennen.

07. / 08. Oktober 2017

Reinkarnation 2

In Teil zwei geht es um Archetypen (z.B. Macht und Gier, Sexualität und Gewalt), Dualität und Beziehungen zu bestimmten Ländern / Regionen.

25. / 26. November 2017

jeweils Samstag 9 - 18 Uhr, Sonntag 9 - 18 Uhr
„Energieausgleich“: 200 €


Körbler'sche Zeichen, Symbolarbeit, Energiearbeit, Seminare, Kurse Anmeldung